c

Haus

Firmengeschichte

Im Februar 1992 wurde die Firma in der Hauptstrasse 23 gegründet. 1999 bot sich der Nachbarladen zur Erweiterung an. Im August 2002 war das Hochwasser, welches uns einigen Schaden zugefügt hat,der aber durch viele fleißige Helfer schnell wieder beseitigt werden konnte. Ende 2003 konnte nach langer Suche,ein Firmengrundstück erworben werden, das erst einmal umgebaut werden musste. Im Dezember 2003 war der Umzug in die neuen Geschäftsräume auf der Dresdner Str.47 und im Januar 2004, dann die Eröffnung. 2007 konnte dann endlich der Hof, mit allen Nebenarbeiten, erneuert werden.

Gründung des Unternehmens

01.02.1992
durch Uwe Fuchs

01.06.1994
Einstieg von Steffen Funk in die Firma

Seit 01.01.1996
führt Steffen Funk die Firma allein weiter

Seit 08.2009
Erweiterung des Sortimentes um den Bereich Eisen- und Scheidwaren

Seit 11.2011
Einstieg ins Internet mit Shop für Trabant P50/ P60 sowie Beginn des Nachbaus und Regenerierung von Teilen für diese Fahrzeuge

Geschäftsbereich

Die Firma Autoteile & Eisenwaren Funk ist in erster Linie ein Großhandel für Kfz-Teile und Eisenwaren, d. h. unsere Kunden kommen vor allem aus den Bereichen Pkw, freie Werkstätten, Autohäuser, Industrie, Elektro, Sanitär, Tischlerei, Feinmechanik sowie aus dem Bereich der Landwirtschaft, der Agrargenossenschaften, aber auch Einzelbauern.

Groß- und Einzelhandel mit:

  • Kfz-Verschleißteilen
    aller Fahrzeugtypen
  • Kfz-Elektrik,
  • Karosserieteile, Autoglas
  • Schmierstoffen
  • Autochemie
  • Auto- und LKW-Lacke
  • IFA-Ersatzteile
  • Eisenwaren
  • Schneidwerkzeuge

Durch das Vorhandensein eines entsprechenden Lagers und Kundenraumes, hat sich in den letzten Jahren auch der „Verkauf über die Theke" durch Privatkunden und eigenverbrauchende Firmen gut entwickelt. Bei den Ersatzteilen werden ausschließlich Markenersatzteile eingesetzt, die zum großen Teil auch in der Erstausrüstung verwendet werden, um eine entsprechende Qualität zu gewährleisten. Die Bestellungen gehen bei uns telefonisch, per Fax oder E-Mail ein. Die benötigten Ersatzteile werden über elektronische Teilekataloge gefiltert und bei den Lieferanten meist online bestellt. Dabei wird sehr viel Wert auf eine gute Lagerpflege gelegt, um eine entsprechende Verfügbarkeit zu sichern. Durch die weiterentwickelte Logistik der Lieferanten ist es auch möglich, Artikel, welche nicht am Lager sind und durch den Kunden bis 18.00 Uhr bestellt werden, in den meisten Fällen bereits am nächsten Morgen auszuliefern. Die Auslieferung der Ware erfolgt bei uns mehrmals am Tag.

Hof bei Umbau

Laden bei Umbau

Lager bei Umbau